Warenkorb 0
Es gibt keine Artikel mehr in Ihrem Warenkorb
0 Artikel €0,00 
Versand kostenlos

Gesamt (inkl. MwSt.) €0,00 
enthaltene MwSt. €0,00 

infrarotsauna

DATENSCHUTZ

Sicherheit & Datenschutz

Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Luxway Nordic AB über Sie sammelt und die zum Beispiel über unsere Websites (einschließlich sozialer Netzwerke Dritter), E-Mail, SMS, Telefon, Geschäft, Registrierungsformulare oder in anderen Kontakten mit uns abgerufen werden können. Kameraüberwachung, von Dritten und aus öffentlich zugänglichen Informationen.

Wir schützen Ihre Privatsphäre. Diese Richtlinie regelt, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden und schützen und wie Sie Ihre Rechte ausüben können. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben.

In Bezug auf das EU-Recht verweisen wir im Folgenden auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und andere geltende schwedische Datenschutzgesetze.

Welche Informationen sammeln wir über Sie?

Mit "persönlichen Daten" sind Informationen gemeint, die Sie betreffen und Sie identifizieren können.

In dieser Datenschutzerklärung werden die Begriffe "personenbezogene Daten" und "Informationen über Sie" synonym und abwechselnd verwendet.

In der Regel können Sie unsere Website nutzen, ohne Angaben zu technischen Aspekten zu machen. Auf einigen Seiten werden Informationen von Ihnen angefordert, beispielsweise im Zusammenhang mit Einkäufen und Serviceangelegenheiten oder wenn Sie sich für den Erhalt elektronischer Newsletter anmelden. Darüber hinaus können wir Informationen über Sie verwenden, die wir aus anderen von Dritten bereitgestellten Quellen erhalten haben, z. Marketing- und Vertriebsunternehmen.

Die von Ihnen gesammelten persönlichen Daten können sein:

Persönliche und Kontaktinformationen - wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, demografische Informationen (wie Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, geografischer Standort, bevorzugte Produkte und Freizeitinteressen) und, wenn dies für den Zweck der Behandlung oder die Bedeutung von eindeutig gerechtfertigt ist eine sichere Identifizierung, einschließlich Sozialversicherungsnummern.

Finanzinformationen - Informationen, die zum Abschließen einer Bestellung benötigt werden oder die Sie für den Kauf verwenden, z. B. Zahlungs- oder Kreditkartendaten.

Technische Informationen zu Ihrem Gerät oder Ihrer Internetverbindung, z. B. IP-Adresse, Cookies, geografischer Standort und Anmeldeinformationen.

Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten - wie Ihre Suchmuster und Aktivitäten auf der Website, Ihre Antwortzeit für Seiten und wie Sie unsere Dienste nutzen.

Vom Nutzer generierte Informationen - Inhalte, die Sie selbst registrieren, übermitteln oder veröffentlichen, z. B. im Zusammenhang mit Aufrufen beim Kundendienst (die aufgezeichnet werden können), Gewinnspielen, Newsletter-Anmeldung und Inhalten, die Sie uns durch Hochladen auf unserer Website oder in sozialen Netzwerken mitteilen Netzwerke (die Sie dem Netzwerk erlauben, mit uns zu teilen), wie Texte, Videos und Fotos.

Informationen aus anderen Quellen - Allgemein verfügbare Informationen oder Informationen von unseren Partnern, die wir sammeln, um beispielsweise unsere Informationen über Sie auf dem neuesten Stand zu halten oder um die Zahlung zu sichern.

Zweck und Rechtsgrundlage

Damit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten legal ist, wird davon ausgegangen, dass hierfür eine Rechtsgrundlage besteht, d. H. dass es notwendig ist, mit Ihnen eine Vereinbarung zu treffen oder eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten, die bei uns liegt, oder dass die Behandlung gemäß einem Interessenausgleich erfolgt oder dass Sie einer bestimmten Behandlung zugestimmt haben. Nachfolgend finden Sie Beispiele, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage dies erfolgt.

LUXWAY verarbeitet Ihre persönlichen Daten für verschiedene Zwecke. Im Wesentlichen verarbeitet LUXWAY Ihre Daten für die folgenden Zwecke und die folgenden angegebenen Rechtsgrundlagen:

Einer unserer Hauptzwecke bei der Erhebung personenbezogener Daten ist die Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber als Kunde gegenüber, wie z. B. die Verarbeitung und Lieferung Ihrer Bestellungen, die Rechnungsstellung und die Erbringung von Kundendienstleistungen sowie andere Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Kauf unserer Produkte. Beispielsweise müssen wir Ihre Fragen möglicherweise über unseren Kundendienst im Zusammenhang mit dem Kauf beantworten und Ihnen Informationen zu Produktsicherheitszwecken zusenden, z wenn eines unserer Produkte zurückgerufen werden muss, und versichern Sie uns ansonsten, dass die gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden (z. B. das Rechnungslegungsgesetz).

Rechtsgrundlage: Einhaltung von Verträgen (Verkaufsbedingungen) oder gesetzliche Verpflichtung

Ein weiterer Hauptzweck ist es, Ihnen gute Produkte und Dienstleistungen durch maßgeschneiderte Dienstleistungen anbieten zu können und bessere Dienstleistungen mit relevanteren Inhalten zu liefern. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um Ihnen Informationen zu den von Ihnen benötigten Produkten bereitzustellen, aber auch, um unsere Kunden besser zu verstehen. Um dies zu erreichen, führen wir Kundenbefragungen durch. Darüber hinaus analysieren wir Informationen über die demografischen und geografischen Bedingungen, Interessen und das Verhalten unserer Kunden auf der Grundlage der Informationen, die wir von unserer Website oder von anderen sogenannten Profilierungsdiensten erhalten. Kunden- und Marktanalysen sowie die Verarbeitung zu statistischen Zwecken werden auf Poolebene durchgeführt und sind nicht dazu bestimmt, einzelne Kunden zu identifizieren.

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse

Wir können Informationen über Sie verwenden, um Newsletter per Post, E-Mail, SMS / MMS oder Telefon zu versenden, Sie über neue Produkte, Werbeaktionen, Angebote, Wettbewerbe und andere Informationen über unsere Produkte und Aktivitäten zu informieren, die wir anbieten und welche Wir glauben, dass dies für Sie von Interesse sein könnte. Wir können die Informationen über Sie daher für Direktmarketing, einschließlich der so genannten Profilerstellung, verwenden, sofern Sie uns nicht angewiesen haben, dies nicht zu tun. Sofern Sie jedoch keine Kundenbeziehung zu uns haben oder in den letzten zwölf Monaten eine hatten, werden wir Ihre Daten nur dann für das elektronische Direktmarketing verwenden, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Ihre personenbezogenen Daten können auch für interessenbezogene Werbung im Internet über uns oder die von uns betriebenen digitalen Werbenetzwerke verwendet werden, die in einigen Fällen aufgrund von Informationen, die wir gesammelt haben, an Ihre Interessen angepasst werden können, sogenannte Profilerstellung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersetzen, indem Sie sich auf die unter der Überschrift Kontakt beschriebene Weise oder direkt in unseren elektronischen Mailings an uns wenden.

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse oder Einverständnis (sofern im Zusammenhang mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist).

Das berechtigte Interesse von LUXWAY an der oben genannten Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, Ihnen ein besseres Kauf- und Kundenerlebnis zu bieten sowie Ihnen personalisierte Angebote und andere relevante Informationen zur Verfügung zu stellen.

Informationen zu Cookies

Wir verwenden Cookies, elektronische Bilder und ähnliche Tracking-Techniken auf unserer Website und in unserer E-Mail-Kommunikation. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und dergleichen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Wem legen wir Ihre Daten offen?

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt und Ihre Angaben werden nur von uns und von ausgewählten Dritten verwendet.

Dritte, die wir zur Unterstützung unserer Geschäftsabwicklung einsetzen (z. B. für Kundenumfragen und Mailings), dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Namen und für die spezifischen Aufgaben verwenden, die sie gemäß unseren Anweisungen ausführen müssen, und als Assistenten für personenbezogene Daten fungieren für uns. Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Falls gesetzlich vorgeschrieben, haben Sie das Recht, eine Liste möglicher Assistenten für personenbezogene Daten zu erhalten, die Ihre personenbezogenen Daten für uns verarbeiten.

Um bessere Dienstleistungen und für Marketingzwecke anbieten zu können, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch an Dritte weiter, in der Regel dann als unabhängige Verantwortliche für personenbezogene Daten, damit diese einen Dienst für uns oder Sie ausführen können, beispielsweise für Adressaktualisierungen, einen Post- oder Frachtdienst. Unternehmen, die Produkte, Versicherungen, Banken / Kreditinformationsunternehmen oder digitale Werbenetzwerke beliefern, mit denen wir zusammenarbeiten.

In anderen besonderen Fällen können wir auch personenbezogene Daten offenlegen, z. wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Informationen erforderlich sind, um Personen zu identifizieren, zu kontaktieren oder strafrechtlich zu verfolgen, die möglicherweise gegen die Website oder auf andere Weise gegen unsere Rechte oder unser Eigentum oder die Rechte unserer Kunden oder anderer Besucher verstoßen haben.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an Länder außerhalb der EU / des EWR setzt voraus, dass das betreffende Land eine Vereinbarung mit der EU / dem EWR hat, dass das Land über ausreichende Datenschutzgesetze verfügt oder dass wir mit dem derzeitigen Dritten eine Vereinbarung getroffen haben, die sie von der EU-Kommission anwenden müssen Klauseln zum Schutz der Privatsphäre. Eine Liste der zugelassenen Drittländer und Standardklauseln finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission und auf der Website der schwedischen Datenschutzbehörde zur Datenübermittlung an Drittländer.

Deine Rechte

In Übereinstimmung mit dem Gesetz haben Sie das Recht, Informationen über personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern, nachdem Sie sich identifiziert und klar angegeben haben, auf welche Informationen Sie zugreifen möchten. Eine solche Anfrage muss schriftlich und individuell unterschrieben an die unten unter der Überschrift Kontakt angegebene Adresse gesendet werden. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich und innerhalb eines Monats beantworten. Falls wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir Sie benachrichtigen und erklären, warum.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen über Sie unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie in gewisser Weise und beschränkt auf das gesetzlich vorgeschriebene Recht, sich mit einem Antrag auf Berichtigung an uns zu wenden. Wir werden Ihre Informationen so schnell wie möglich korrigieren oder aktualisieren.

Sie haben auch das Recht, die Löschung Ihrer Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und jegliche Einwilligung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, das Recht zu haben, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu portieren.

Bitte beachten Sie, dass wir im Zusammenhang mit der Löschung, dem Widerruf der Einwilligung oder der Portierung möglicherweise die erforderlichen personenbezogenen Daten speichern müssen, um unseren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Es kann uns auch gesetzlich gestattet sein, bestimmte personenbezogene Daten zu speichern, um unseren geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Sie haben das Recht, einer solchen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wie wir dies bei einem Interessenausgleich einschließlich Profilerstellung tun. Wir müssen dann nach Angabe der Behandlung, gegen die Sie Einwände erheben, zeigen, dass es Interessen gibt, die schwerwiegender sind. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit zu widersprechen.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke oder gemäß den gesetzlichen oder vertraglichen Bestimmungen erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder anonymisiert, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr relevant sind oder nicht mehr gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben sind.

Was tun wir, um Ihre Daten zu schützen?

Um den unbefugten Zugriff, die unbefugte Verwendung, Änderung, Zerstörung oder Offenlegung zu verhindern, haben wir angemessene Standards zum Schutz und zur Sicherung der von uns verarbeiteten Informationen über Sie festgelegt. Es werden Maßnahmen ergriffen, um eine unbefugte oder rechtswidrige Verarbeitung Ihrer Informationen sowie den versehentlichen Verlust oder die Zerstörung oder Beschädigung dieser Informationen zu verhindern. LUXWAY verwendet unter anderem SSL (Secure Socket Layer), was bedeutet, dass Ihre Bestellungen verschlüsselt sind.

Sollte ein Vorfall mit personenbezogenen Daten entdeckt werden, wird dies auf gesetzlich vorgeschriebene Weise der Datenschutzbehörde und Ihnen gemeldet.

Links zu anderen Websites

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Website möglicherweise Links zu anderen Websites vorhanden sind. Wenn Sie einem solchen Link folgen, kann dies bedeuten, dass Sie andere Websites besuchen, die andere Datenschutzregeln als die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten enthalten.

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von uns aktualisiert werden. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden wir Sie benachrichtigen, indem wir eine eindeutige Nachricht auf der Website platzieren oder auf eine andere erforderliche Weise. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie zu lesen, um Sie darüber auf dem Laufenden zu halten, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Reklamationen und Schäden

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurde, teilen Sie uns dies bitte so bald wie möglich mit. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bezüglich unserer Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie durch die gesetzeswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Schaden erlitten haben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Schadensersatz. Sie können dann Schadensersatz bei uns verlangen oder Klage vor Gericht erheben.

Stecker

LUXWAY mit der Organisationsnummer: SE015567170302 ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben genannte Verantwortliche, sofern im Zusammenhang mit der Erhebung Ihrer Daten nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist. LUXWAY entspricht den schwedischen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie Fragen zur Richtlinie oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben, wenden Sie sich bitte wie folgt an uns.

E-Mail: info (a) luxway.se

Adresse: Datavägen 43 A. 436 32 Askim

Telefon: +46 31 899080

*** Die Datenschutzerklärung wurde von LUXWAY am 19. Mai 2019 verabschiedet